Browsing Category

Game Changers.

Game Changers.

Keinen Bock (mehr) auf einen 08/15-Job?

So verlockend auch das klassische Arbeitsleben mit all seinen Sicherheiten und Gewohnheiten klingt, so langweilig wird es nach einiger Zeit. Immer mehr Menschen – vor allem jene aus der Generation Y – wünschen sich stattdessen eine Chance, ihr Einkommen komplett ortsunabhängig zu erzielen und sich dabei noch selbst zu verwirklichen.

Continue Reading

Game Changers., Generation Y.

THÄ NIU SKUHL

Mänsch, hätte mir mal einer so etwas während der Schulzeit gesagt – ich hätte vielleicht wirklich etwas fürs Leben gelernt. Aber nein, bei mir standen Physik, Chemie, Kunst und gefühlte tausend andere Fächer auf dem Stundenplan, die so gar nichts mehr mit meinem heutigen Leben zu tun haben. Eine Berliner Privatschule hat sich nun „Lern doch, was du willst“ groß auf die hauseigene Fahne geschrieben. Klingt gut, soll aber wohl sehr anstrengend sein – sagen die Prollkinder. Wen wundert’s…

Continue Reading

Game Changers., Generation Y.

AfD und Vollpfosten überwinden – Jetzt nochmal für uns..

Es ist kein Geheimnis, dass die Menschen ihre Artverwandten seit sonstwann immer in zwei Gruppen teilen: die Optimisten und die Nörgler. Während sich die Optimisten noch gut zusammenreißen können und selbst am Comeback von Cher noch etwas Positives erkennen, werfen die Nörgler im Urlaub auf den Malediven bei leichter Bewölkung ihre gesamte Lebensplanung über Bord. Hat ja eh keinen Sinn. Oliver Jeges beschreibt in seinem Buch (Generation Maybe) aber hier noch eine dritte Gruppe, die einfach zu häufig übersehen wird. Für diese Gruppe ist das Glas mit Wasser sowohl halbleer als auch halbvoll. Es sind die Korrekten, für die jede eigene Meinung gleich mit Schubladendenken gesetzt wird. Und diese dritte Gruppe sind leider wir. Also die Generation Y.

Continue Reading

Game Changers., Generation Y.

Less Stuff – More Happiness

Vor einiger Zeit schaute ich ein Video im Y-Generation-TV – also YouTube – von TED TALKS. Zu Gast war Graham Hill, der eine Kiste zu seiner Präsentation mitbrachte. Was immer in dieser Kiste sei, so Graham, es müsse verdammt wichtig sein, denn es wandere bereits seit drei Umzügen unangetastet mit. Gelächter im Publikum.

Wer hat sie nicht? Diese eine, zwei oder auch zehn Kisten, die super wichtig sind. Voll mit wertvollem Firlefanz, den man ganz bestimmt noch einmal benötigen könnte. Brav und geduldig wandern sie jeden Umzug mit uns mit, bis wir sie irgendwann vergessen haben.

Continue Reading

Game Changers., Generation Y.

Dieses Jahr gibt es keine Geschenke!

Nichts ist so leicht dahingesagt wie der Satz: „Schatz, nächstes Jahr schenken wir uns mal nichts zu Weihnachten.“ Vor allem wenn man gerade vollgefuttert, reich beschenkt und völlig fertig von dem Stress der letzten Tage ist. Nur ein abgebrühter Charakter steht diesen nahezu frommen Wunsch bis zum bitteren Ende durch.

Continue Reading

Game Changers.

Let’s „escape the city“. Today

Bitte kündige doch einfach jetzt. Du hast dein Leben noch vor dir!

Dein Job nervt, du bist frustriert, siehst keinen Sinn in deiner Tätigkeit und willst aus dem Hamsterrad herausbrechen? Wäre es nicht wunderbar, einfach Hamsterrad, Schreibtisch und nervenden Chef zu verlassen und auszusteigen aus dem altbewährten Leben? Stattdessen könntest du in einem Bereich deiner Wahl zu forschen beginnen, die Welt bereisen, eine Zeit lang faulenzen oder auch dein Traumprojekt umsetzen.  Zu schön, um wahr zu sein? Nein, ganz im Gegenteil! Ich kenne sogar eine Gruppe von Menschen, die dich dabei begleiten können. Und nein, ich mache hier keinen bezahlten Werbe-Kram.

Continue Reading

Game Changers.

Die Shell Jugendstudie – Hintergründe und Methodik

Optimistisch sein, den Platz in der Gesellschaft finden, Job und Privatleben müssen sicher sein und Work-Life-Balance ist out – das sind ein paar Kernaussagen aus der aktuellen Shell Jugendstudie. Wie kommt man zu solchen Aussagen? Wer wurde befragt? Wie hat sich die Shell-Studie entwickelt?  In diesem zusätzlichen Artikel geht es um die Hintergründe der Studie.

Continue Reading