Browsing Tag

arbeiten

Relax.

Gerlinde und Hermann in der Bahn

An Freitagen schließe ich mich der Arbeiterklasse mit den sekundengenau regulierten Arbeitszeiten ausnahmsweise einmal an und beende meine Tastatursinfonie pünktlich um 14:00 Uhr. Zumindest gebe ich das an, wann immer mich besorgte Blicke fragen, wie viele Überstunden ich hätte. Auf diesem Wege versuche ich, eine frühzeitige und völlig unnötige „pro-Forma“-Burnout-Einweisung in ein schickes Gebäude mit Menschen in weißen Mänteln zu umgehen und schlage mich damit ganz gut durch.

Continue Reading

Game Changers.

Let’s „escape the city“. Today

Bitte kündige doch einfach jetzt. Du hast dein Leben noch vor dir!

Dein Job nervt, du bist frustriert, siehst keinen Sinn in deiner Tätigkeit und willst aus dem Hamsterrad herausbrechen? Wäre es nicht wunderbar, einfach Hamsterrad, Schreibtisch und nervenden Chef zu verlassen und auszusteigen aus dem altbewährten Leben? Stattdessen könntest du in einem Bereich deiner Wahl zu forschen beginnen, die Welt bereisen, eine Zeit lang faulenzen oder auch dein Traumprojekt umsetzen.  Zu schön, um wahr zu sein? Nein, ganz im Gegenteil! Ich kenne sogar eine Gruppe von Menschen, die dich dabei begleiten können. Und nein, ich mache hier keinen bezahlten Werbe-Kram.

Continue Reading